Boss

Es stehen keine Artikel entsprechend der Auswahl bereit.

Erfahren Sie mehr

Hugo Boss Uhren

Bis zu den Uhren war es ein langer Weg, für die Firma Boss in Metzingen.

Das Unternehmen wurde 1924 als Handwerksbetrieb von Hugo Ferdinand Boss gegründet. Es entwickelte sich zu einem der bekanntesten Deutschen Modemarken. Der Firmensitz ist in Metzingen. In der damaligen Unternehmenszeit wurden Zwangsarbeiter ( eine Mehrzahl von Frauen) und Kriegsgefangene beschäftigt. Das Unternehmen war bekannt als Uniformproduzent in der Zeit von 1924-1945.

Boss Herren Uhren und die Enstehung

Nach dem 2. Weltkrieg wurde die Produktion zunehmend ausgebaut. Die Unternehmensführung wechselte Anfang der 50er Jahre auf seinen Schwiegersohn Eugen Holy. In dieser Zeit kamen die Herrenanzüge ins Programm. In den 50 er Jahren hatte Hugo Boss 128 Mitarbeiter beschäftigt die Anzahl wuchs stetig weiter. Die weitere Entwicklung wurde in den 60er Jahren entwickelt als 1960 zum erstenmal die Serienproduktion der Herrenanzüge erfolgte. Im Jahr 1969 gab es eine  erneute Änderung der Geschäftsleitung Eugen Holy übertrag es an seine Söhne Jochen und Uwe Holy. Die Idee für Boss Herren Armand-Uhren gab es  schon lang.

Boss Uhren Black

 Unter der neuen Leitung wuchs das Unternehmen zu dem internationalen Modeunternehmen das es heute ist. Die Marke Boss wurde in 70er Jahren zum ersten Mal mit hochwertigen Herrenkollektionen eingeführt. Im Jahr 1977 wurde die Marke Boss, Boss Black  und Boss Orange für Uhren ins Markenregister eingetragen. Boss war einer der ersten Firmen die den Vorteil von Design in Deutschland und Produktion im Ausland erkannten, so enstand das Made by Boss. produziert wird schon lange in Asien natürlich, nach strengen Richtlinien, ISO-zertifiziert und mit sozialem Verantwortungsbewusstsein, von hochwertigen Produzenten

Boss Damen Uhren

Das Unternehmen sponserte zum ersten Mal den Motorsport 1972 unter anderem die Formel 1 , diese Sportarten waren damals für den Mittelstand noch bezahlbar , damit erreichten Sie ein internationales Publikum. Durch das Engagement des Unternehmens wurde das Image und die Bekanntheit der Marke weltweit gefördert. 1984 betritt Hugo Boss einen neuen Markt das ist das vertreiben von Düften. Seitdem ist Hugo Boss regelmäßig in den Topseller - Listen vertreten. Im darauf folgenden Jahr ging das Unternehmen an die Börse. Es wurde im Jahr 1985 in folgenden Bereichen gesponsert dies wären der  Golfsport und Tennissport, welche damals auch noch bezahlbar waren, ein genialer Schachzug.

Hugo Boss Chronographen

Das Unternehmen erwarb 1989 in einem weiteren Markt neue Lizenzen. Somit vertrieb Hugo Boss Korrektur - und Lesebrillen. Diese Kollkektionen überraschten mit neuartigen Designs und klassischer Eleganz. Mittlerweile gibt es Parfums, Schuhe, Taschen, Lederwaren und natürlich Uhren. Die Uhren von Boss sind mittlerweile auch aus den Kinderschuhen herrausgewachsen, das heisst Sie entsprechen bester Qualität. Und auch wunderschöne Hugo Boss Chronographen.

Boss Orange Uhren Boss Black Uhren

Bei Boss finden Sie natürlich die Uhren Marken Boss, Boss Black , Boss Orange und Hugo und können diese Online kaufen. Bei Boss gibt es natürlich auch wie bei den Textilien, keine Kompromisse, die Uhren sind aus Edelstahl und feinem Leder, kratzfestem Glas und natürlich viele Modelle bis zu 10 ATM wasserdicht. Es gibt Taucheruhren,  Chronographen, Damenuhren, XXL-Uhren und vieles mehr.

Boss-Uhren günstiger Online

Und bei Abramowicz kaufen Sie die Boss-Uhren um mindetsen 15% unter Liste, nutzen Sie unsere  Markengutscheine. Auch den ganzen anderen Schmuck , com Silberring , über die Perlenkette, bis zum Brillanschmuck erhalten Sie um bis zu 60% unter Liste bei vergleichbaren Uhren und Schmuckstücken.