Toyo Yamamoto

In aufsteigender Reihenfolge

1-40 von 63

Seite:
  1. 1
  2. 2

In aufsteigender Reihenfolge

1-40 von 63

Seite:
  1. 1
  2. 2
Erfahren Sie mehr

Toyo Yamamoto Designer Schmuck

Toyo Yamamoto geboren 1966 in Kobe Japan, in der Stadt der Perlen. Er kommt aus einer alteingesessenen Perlzüchter -und Handelsfamilie (Mei Pearl) besuchte mehrere Designschulen wie Yokohama Design College, Tokyo design school und machte dazu noch einen kaufmännischen Abschluss. Toyo Yamamoto machte im laufe seines Berufslebens, Entwürfe und Designs für Mercedes, H. Stern, Saks Fith Avenue, Yamakatsu Pearls, Tasaki shinju pearls. Seit mehreren Jahren macht er exclusiv in Europa für das Haus Abramowicz bzw. Goldwunsch GmbH unter dem Label T-Y seine Kollektionen, nicht zu verwechseln mit dem Designer von Adidas Yoshi Yamamoto Y-3. Die Kollektion ähnelt in Ihrer geradlinigen Formensprache der von CK Calvin Klein oder Jil Sander.

Toyo Yamamoto Edelstahlschmuck

Toyo Yamamoto zeichnet sich durch sein puristisches, klares Design aus, eine klare Linienführung vereint mit edlen Materialien und das wichtigste: er legt Wert auf eine preislich erschwingliche Kollektion, und nicht nur die Haute Couture.

Toyo Yamamoto wird täglich mehr Kult er hat mittlerweile sogar die Stahlschmuckkollektionen von Calvin Klein überhohlt .Es versteht sich vo selbst das die T-Y Toyo Yamamoto Schmuckstücke  aus hochwertigem,robustem Edelstahl hergestellt werden und für die Oberflächenbeschichtung(Rosee, Gold, Grau-farben) wir auschliesslich das langlebige aufwendige Ip- Verfahren(Goldpartikel werdem im Vakuum auf das Trägermaterial aufgedampft) genommen.

Toyo Yamamoto T-Y Ringe

Toyo-Yamamoto hat hauptsächlich Kollektionen in Edelstahl sowie in Silber,  die Schmuckklassiker,  Ohrschmuck, Ring, Anhänger sowie Ketten und Armbaender. Ringe müssen natürlich toll ausschauen aber, was hilft ein wichtig aussehender Ring, Creole die unbequem sind. Bei TY  Schmuck ist alles ergonomisch geformt, der Tragecomfort steht neben dem Design und der Qualität im Vorderrgrund. Das Design ist sehr geradelinig angelegt, sehr puristisch, also wer verspielten und verschnörkelten Schmuck sucht ist hier fehl am Platz. die looktionen tragen eine ähnliche Handschrift wie die Designer von Calvin Klein CK oder Jil Sander.