Eheringe

Massiv angefertigte Eheringe in Gold, Platin, Palladium und Silber mit der Best-Preis-Garantie online preiswert kaufen bei abramo.de
Die Eheringkollektion wurde von klassisch bis trendig angelegt. Aber auch alles, was sich der Kunde selbst vorstellen kann, versuchen wir in einen fertiges Ringmodell nach unserer Beratung zu verpacken. Wir fertigen Eheringe speziell für Sie an und dies Made in Germany. Wir versuchen Ihre Wünsche zu erfüllen. Egal ob Sie sich für bereits fertige Mustermodelle entscheiden, die nur noch angepasst werden müssen oder sich aus den verschiedensten echten Materialen Eheringe nach Ihren Vorstellungen fertigen lassen wollen. Kein Problem, die Form, Legierung und Steinbesatz kann jederzeit abgeändern werden, dadurch ergeben sich für Sie Millionen Möglichkeiten, um den Ehering Ihrer Träume zu fertigen. Eheringe können bei uns in Platin 950 oder 600, Gelbgold 333 585 oder 750, Weissgold, Rosegold, Rotgold, Graugold, Palladium 585 und Sterling Silber 925 angefertigt werden. Unsere Eheringmodelle lassen wir in Pforzheim produzieren, die Goldstadt mit besten Maschinen und Goldschmieden. Die Kombination aus Verarbeitung und Preis bietet für Sie Qualiät zum besten Abramowicz Preisen. Vor Ort im Stuttgarter Outlet Store oder in unserem Shop www.abramo.de. Ein kostenloses Auffrischen Ihrer bei uns gekauften Eheringe ist natürlich mit im Service inbegriffen. Somit haben Sie viele Jahre an ihren Eheringe Freude. Vergleichen Sie Preise und Qualitäten - danach kommen Sie zu uns dem Trauring Spezialist aus Stuttgart.

Eheringe

In aufsteigender Reihenfolge

1-40 von 294

Seite:
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5
  6. 6
  7. 7
  8. 8

In aufsteigender Reihenfolge

1-40 von 294

Seite:
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5
  6. 6
  7. 7
  8. 8
Erfahren Sie mehr

Eheringe online kaufen

Eheringe Gold 585 für den Bund des Lebens

Der Bund der Ehe ist etwas ganz besonderes und soll für den Rest des Lebens etwas ganz besonderes bleiben und halten. Er soll Sie ein ganzes Leben miteinander vereinen und noch wichtiger gut aussehen und halten. Deswegen sollte der Ehering entweder als Palladiumring , Platinring oder Goldring gefertigt werden. Bitte bedenken Sie das jeder Ehering eine Massanfertigung ist. Wir fertigen fast jedes gewünschte Traum Modell für Sie an jedoch bedarf es auch seine Zeit. Kalkulieren Sie dafür bitte immer 10-12 Werktage ein. Sollten Sie wieder erwartend etwas knapp vor dem Trau Datum stehen, stellen wir Ihnen gerne Leiheheringe zur Verfügung bis die Anfertigung abgeschlossen ist. Um für den wichtigsten Tag des Lebens nichts zu vergessen empfehlen wir unseren kostenlosen Hochzeitsplaner den Sie sich herunterladen können. Kurz zusammengefasst das wichtigste am wichtigsten Tag. Egal ob Sie Eheringe aus Gold 585 oder Gold 750 nehmen es solte aber dem Anlass gebührend ein Edelmetall sein.

 Eheringe aus Gold  Edelmetall       

Wenn der schönste Tag des Lebens in guter Erinnerung bleiben soll, dann sollten Sie die Eheringe aus Edelmetall anfertigen lassen. Da Gold, Platin oder Palladium einfach zu bearbeitende, aber warme Edelmetalle sind, das heisst wir können Ihre Eheringe ohne grossen Aufwand auch noch bei eventuellen Gewichtsveränderrungen im Laufe Ihres Leben ändern, wenn sie fugenlos gedreht sind wie die unseren. Auch schon im alten Testament wurde die Braut mit 7 Pruten echtem Gold gekauft. Daher die Eheringe aus Gold

 Eheringe aus Platin

Platin und Palladium sind die Härtesten Edelmetall jedoch sind auch Sie nicht unzerstörbar. Auch solche hochwertigen Eheringe bekommen Tragespuren, zwar ein wenig später als Gold und Silber Ringe jedoch nicht wie bei Edelstahl oder Titanringen. Diese Schmuck Ringe werden für Ihre robuste Art bevorzugt. Den Kauf hochqualitativer Eheringe beinhalten bei Abramowicz auch den Service danach. Sie erhalten von uns einen jährlichen kostenlosen Auffrischungsservice den ihre Ringe ob poliert oder mattiert wieder wie neu aussehen lässt.. Also egal ob Gold, Palladium oder Platin, das Metall der Legierung ist Geschmackssache. Jedoch raten wir vom Kauf von Silber Eheringen ab, ausser für eine kurze Verlobungszeit. Denn Sterling Silber 925 als Ehering ist schlicht weg zu weich und läuft auch nach einer gewissen Zeit an, also das Material reagiert mit der Luft wie bei Silber üblich. Sollten Sie sich für Goldringe jeglicher Legierungsfarbe (also Gelbgold, Weissgold, Rosegold usw.) entscheiden, empfehlen wir einen Goldanteil von 585/1000 feingold, also 585/- oder 14kt Gold denn damit erhalten Sie eine notwendige härte im Goldehering sowie eine gewisse Wertigkeit. Denn über 50% Feingold im Ring enthalten ist. Der Härtegrad des Goldringes nimmt mit steigendem Goldanteil immer weiter ab, da Feingold eben sehr weich ist.

Wie empfehlen daher Eheringe aus Platin950 diese können Sie schon ab ca 2000.- Euro haben inclusive unserem kostenlosen Aufrischungsservice und wenn Sie das jetzt durch 40 Jahre Ehe teilen, dann sind das gerade 50.- Euro im Monat

 Eheringe  aus Palldium und welche Farbe?

Nun zur Wahl stehen Weissgold, Graugold, Gelbgold, Rotgold, Rosegold, Orangegold und natürlich können sie auch die faben mischen also einen mehrteiligen Ehering kaufen. Die Farbe ist sicher Geschmackssache, aber Sie sollten vielleicht bedenken und sich fragen was für anderen Schmuck Sie noch tragen wollen. Haben sie hauptsächlich weissen oder gelben Schmuck? Aber viel wichtiger ist, das der Ehering auch noch in 30 Jahren gefällt. Aus unserer Erfahrung heraus können wir nur einfarbige Eheringe empfehlen, denn Sie passen zu allem anderen Schmuck egal ob Weiss oder Gold. Zur zeit sind die weissen Metalle in Mode also Eheringe aus Palladium oder Platin.

 Eheringe mattiert, poliert, gebuerstet........ ?

Poliert, längsmattiert, quermattiert, schrägmatt, sandgestrahlt, gehämmert, eismatt oder vieleicht die Mischung aus zwei verschiedenen Oberflächen? Zwei oder mehrere verschiedene Oberflächen bei Eheringen werden in mehreren Schritten hergestellt. Zu Beginn werden die nicht zu bearbeitenden Oberflächen aufwendig mit Lack agedeckt. Danach wird eine Fläche beispielsweise mattiert, danach wird der Lack auf die mattierte Fläche aufgebracht und die restliche fläche nach entfernen des Lackes sandgestrahlt. Nun diesen Aufwand müssen Sie bei der Herstellung der Trauringe und bei der Auffrischung (nach Tragespuren), die einmal jährlich gemacht werden sollte, bezahlen. Der Aufwand liegt je nach der Art und der Anzahl der Oberflächen, bei einer halben bis zu 2 Stunden, Stand 2015 ca. 25,- bis 80.- Euro. Bei einer einheitlichen polierten oder mattierten Oberfläche sehen Sie die Tragespuren nicht so deutlich und das beste wenn Sie Ihre Trauringe bei uns erwerben, haben Sie diesen jährlichen kostenlosen Auffrischungsservice im Preis Ihrer Eheringe inklusive. Ebenso wie die Gravur, und das Trauringetui. Diesen Trauringservice sollten Sie beim Preisvergleich der Hochzeitsringe berücksichtigen.

Welche Breite und Stärke für Eheringe ?

Hergestellt kann der fugenlose Ehering in einer Breite von 1,5mm bis 10mm und einer Stärke von 1,00mm bis 4,00mm. Das Maß der Ringe ist natürlich ab einer gewissen Ober und Unter Grenze Geschmackssache. Der Ehering sollte wegen seiner Langlebigkeit und Stabilität nicht dünner wie 1,30mm sein. Wir empfehlen eine Anfertigung ab 1,60mm Stärke und er einer Mindestbreite von 3,00mm. Denn sollte der Ring zu schmal sein lässt sich eine Gravur bspw. sehr schlecht lesen. Je nach Fingergrösse und Fingerform sollte wegen dem Tragekomfort die Trauringbreite 8,00mm und Stärke von 2,60mm nicht überschritten werden, da der Ring ansonsten als störend empfunden werden kann.

 Ehering bombiert und die Form?

Soll er Plan oder leicht bis stark abgerundet (also bombiert) sein, soll er an der Kante rund oder gerade sein? Das einzig wichtige ist, dass der Ehering innen leicht bombiert oder abgerundet ist, um das  an bzw. ausziehen komfortabler zu gestalten. Ansonsten sind alle Formen der Eheringe reine Geschmackssache. Natürlich können Sie auch die Oberflächen der Eheringe mit Fugen oder Rillen und anderen Mustern verarbeiten lassen um einem klassischen Look etwas Pepp zu geben. Diese Optionen stehen Ihnen bei fast jedem Trauringmodell frei.

Ehering Gravur und Schrift

Nun es gibt viele verschiedene Schriftarten die graviert werden können. Von Schreibschriften über Druckschriften bis hin zur Handschrift (die mit einem Laser graviert wird). Schriftarten sind natürlich vom gefallen des Einzelnen abhängig, allerdings ist nach unserer Erfahrung eine kursive Verschnörkelte Schriftart wie es meist bei einer Schreibschrift gegeben ist, meist schlechter zu lesen je nachdem wie groß die Buchstaben graviert werden können (dies Hängt von der Breite des Ringes und der eigentlichen Ringgröße ab). Eine Ariale Druckschrift bspw. lässt sich sehr gut in dünnen wie auch kleineren Ringen lesen. Die Anzahl an Buchstaben kann bei Damenringgrößen um die 54mm zwischen 17 und 20 Zeichen betragen. Je nachdem ob ein Stein und die Punzierung im Wege ist. Beim Herrenring gibt es meist weniger Probleme da die Ringgrößen größtenteils die 60mm Marke überschreiten und da es keinerlei Steine auf dem Ring gibt die in der Ringschiene benannt werden müssen. Bei Abramowicz erhalten Sie die  Ehering-Gravur kostenlosund die schöne Verpackung ebenso.

Eheringe Online  günstig kaufen und der Herstellungsprozess

Es gibt viele Möglichkeiten Eheringe zu produzieren, aber nur eine qualitativ Hochwertige. Die billigste und Einfachste ist es Eheringe zu gießen. Ein geeigneter Herstellungsprozess für "normale" goldene Schmuckringe. Jedoch nicht für Eheringe, da das Material nicht dehnbar und somit änderbar ist. Diese Ringe werden nicht nachverdichtet und weisen somit nicht diese extra gehärtete Verarbeitung auf. Eine weiterer Herstellungsprozess wäre das Ausstanzen des Ringes. Allerdings ist diese Form der Ringfertiung nicht für Eheringe geeignet. Ansonsten kann man sich noch das sehr romantisch anhörende "Selberfertigen" oder "Eheringe selbst schmieden" anschauen. Sie hämmern und klopfen, vielleicht gar aus einem Streifen Gold, und löten danach einen Ring zusammen, der unpräzise und ungenau verarbeitet ist. Das Material hat eine Lötstelle und ist nicht nachverdichtet!! Dieses Verfahren ist in Ordnung wenn Sie den Ring an einer Goldkette um den Hals tragen, aber niemals am Ringfinger. Nein Danke. Wir empfehlen ausschliesslich den fugenlos, gedrehten und nachverdichteten Ehering in seinem Herstellungsprozess. Durch diese Nachverdichtung des Metalles, erreicht die Legierung des Ringes Ihren maximalen Härtegrad und kann dann (solange kein Stein verarbeitet ist) problemlos gedehnt und gestaucht werden um die Ringgröße zu verändern. Dies funktioniert bei keinem anderen Herstellungsverfahren. Menschen neigen eben im Lauf des Lebens dazu Ihr Gewicht zu verändern, sei es nach unten oder oben. Dies kann nach der falschen Entscheidung eines Eheringmodells teuer werden, denn meist wird bei einer Verkleinerung oder Vergrößerung der Ring neu gefertigt und das Material verrechnet. Nur bei einfachen klassischen Ringen lässt sich eine solche Größenänderung problemlos durch das Dehnen oder Stauchen realisieren.

Eheringe mit Brillanten

Wir empfehlen wenn der Stein eine gewisse Größe überschreiten sollte, immer einen extra Ring für den Brillant zu fertigen. Am besten wie bei den Amerikanern schon seit 100 Jahren Brauch, einen einzelnen großen Brillantsolitärring, je nach dem was der Geldbeutel so hergibt. Natürlich ist aber auch ein teil oder rundumgefasster Diamantring etwas wunderschönes. Ein weitere sehr beliebte Fassart für Diamanten wäre eine sogenannter Spannring Fassung. Bei unseren Abramowicz Eheringen verwenden wir eine so genannte Spannring Optik. Bedeutet im Fachchinesisch das bei der Fassung ein kleiner Steg unter dem Stein bei der Herstellung des Ringes gelassen wird. Dies schützt den Diamant zusätzlich vor dem Herausfallen, da bei einer kompletten Spannringfassung, so wie es der Name schon sagt, nur die Ringschiene den Brillanten hält. Ein wichtiger Punkt den es zu beachten gilt ist, dass ein Ring mit vielen Brillanten nur sehr aufwendig oder meist gar nicht in der Größe geändert werden kann. Rein vom Investment her ist ein einzelner großer Brillant immer vielen Kleinen vorzuziehen, da die Fasskosten für einen einzelnen Stein auch nur einmal anfallen. Perlen und andere Edelsteine gehören unserer Meinung nach nicht in einen Trauring. Kurz um; Sollten Sie Diamanten in Eheringen wünschen auf jeden Fall in verschieden Fassarten erhältich, allerdings sollten die oben angesprochenen Hinweise beachtet werden. Eheringe nur vom Trauringspezialist aus Stuttgart Abramowicz oder im Internet bei abramo.de mit zusätzlichen Rabatten und Aktionen noch mehr Ring fürs Geld.

Eheringe preiswerter von Abramowicz

Wenn Sie oben den Herstellungsprozess der Eheringe gelesen haben, dann solte Ihnen klar sein das nur diese eine qualitativ hochwertige Herstellungsmethode für Ihre Trauringe, Eheringe oder Verlobungsringe in Frage kommt. Genau diesen erhalten Sie bei uns, und das, um bis zu 40% preiswerter,billiger als bei unseren Mitbewerbern. Und dann bitte nicht zu vergessen unseren kostenlosen Trauring-Auffrischungsservice, der auch noch bei diesen Hammer Preisen mit enthalten ist. Wenn Sie die teuren Ladenmieten der Fussgängerzonen und der Marmorpaläste mit bezahlen wollen, dann müssen Sie dort hin. Eheringe, Trauringe mit bestem Preisleistungverhältniss gibt es Online sowie Offline bei Abramopwicz in Stuttgart.

Stand März 2015