Blautopas Schmuck

Wunderschöner Blautopas Schmuck online zu besten Preisen kaufen bei abramo.de
Blautopas Schmuck ist ein großer Bestandteil unserer Edelsteinschmuck Kollektion. Feine Topase in verschiedenen blau und türkis Tönen finden sich unter www.abramo.de besonders preiswert. Egal ob Ringe, Ketten, Ohrringe, Armbänder oder Anhänger der himmelblaue Edelstein ist ein wahrer Augenschmaus und wird bei Abramowicz Schmuck mit edlen Materialien wie Platin, Gold und Sterling Silber verarbeitet. Speziell in unserer Juwelen Kollektion finden sich Schmuckstücke von denen Sie geträumt haben.

Blautopas Schmuck

In aufsteigender Reihenfolge

1-40 von 113

Seite:
  1. 1
  2. 2
  3. 3

In aufsteigender Reihenfolge

1-40 von 113

Seite:
  1. 1
  2. 2
  3. 3
Erfahren Sie mehr

Blautopas - Blau in unterschiedlichen Schattierungen- Und die Ihm nachgesagten Wirkungen

Aus dem arabischen herübergeleitet stammt der Name ‘topazos‘, was so viel bedeutet wie ‘gefunden‘. Der Name wurde auch von den Römern und den alten Griechen so übernommen. Man vermutet, dass der Stein im arabischen Raum im Roten Meer gefunden wurde.

Topase, auch der Blautopas, haben die Härte 8 Mohs und stellen eine ganz eigene Gruppe dar. Lithium,
Chrom und mehrere Minerale geben dem Blautopas seine Farbe. Er hat eine sehr schöne Härte und ist damit für den Tragestress eines Schmucksteines gut geeignet.
Blautopase sind edle Steine, die es in unterschiedlichen Formen, Grössen, Farben und Qualitäten gibt. Dazu kommt dann das man den Blautopas natürlich beliebig, das heist facettiert, oval eckig oder jede Fantasieform, oder natürlich auch als Cabouchon Schleifen kann. Aber seine schönste Leuchtkraft kommt durch den klasischen Brillantschliff zur Geltung, es ist einfach der schönste und funkelnste Schliff der Welt.

Aber das wichtigste Sie bekommen bei Abramowicz edlen Blautopasschmuck in echtem Silber oder echtem Gold gearbeitet immer zu Preisen die Ihres gleichen suchen, das heisst diese sind immer  schon um bis zu 60% unter UVP (auch hier gelten Gutscheine)und immer mit Best Price Garantie.

Edeltopase oder Blautopase und deren Farbe

Weiße oder Edeltopase haben eine Aluminium-Fluor-Silizium-Verbindung, welche durch diverse Metalle ihre Farbvarietäten erhalten. Gefunden werden edle Topase unter anderem in Westafrika, Australien und Sri Lanka

Der Blautopas soll auch der Glücksstein für Künstler und musische Menschen sein. Tragen Sie am besten einen schönen großen Anhänger mit dem Edelstein direkt auf der Haut. Er soll bei Nervosität helfen, sogar bei Kopfschmerz, Atemnot und vielen weiteren Krankheiten.

Selbst die Gelehrte, Dichterin und später Heilig gesprochene Hildegard von Bingen, weist als den Blautopas als 9. Grundstein (große Heilwirkungen) aus.
Aufgrund der blauen Farbe wurde der Stein häufig mit Diamanten und Aquamarinen verwechselt, das stellte man erst sehr viel später fest.

Tierkreiszeichen Löwe (Juli/August), Zwilling (Juni/Juli), Waage (Sept./Okt), Wassermann (Febr./März) können vom Blautopas profitieren.Den Blautopas gibt es von ganz Hellblau,über Hellblau,mittelblau(Swiss blue)und fast Dunkelblau(London blue),dies wird meist durch unterschiedliche Arten der Bestrahlung erreicht.Es gibt den Topas natürlich auch in Weiss.

Am häufigsten werden die Blautopassteine mit Brillanten und Saphiren kombiniert,gerne werden aber auch die unterschiedlichen Blautopasfarben miteinander kombiniert,auch das Wechselspiel mit Safiren wird gerne gemacht. Von den Metallfarben harmoniert der Blautopas mit Gelbgoldschmuck,Weissgold sowie auch Roseegold hervorragend, deswegen finden Sie auch Blautopasschmuck in allen drei Farbvarianten bei uns. Und natürlich passend dazu die funkelnden Silberketten  oder Goldketten .

Blautopas und seine Geschichte

Der „El-Dorado“ war ursprünglich 37 Kilogramm schwer und ist seit 1984 bekannt. Er stammt aus Brasilien aus der Mine Gerais. Dabei handelt es sich um eine gelblich- braune Varietät eines Topases. Auch, nachdem er im Smaragd Schliff bearbeitet wurde, hat er noch ein Gewicht von über sechs Kilogramm. Was für ein Edelstein! Man kann ihn im National Museum of Natural History in Washington D.C. bewundern.

Auch der Blaue Topas lässt sich in Form von außergewöhnlich großen und schönen Steinen dort bewundern. Der "Brazilian Princess“ ist eine hellblaue Variante mit einem Gewicht von 4,2 Kilogramm. Ein wenig bescheidener kommt der „Topaz Azul“ daher. Er wiegt „nur“ 1,6 Kilogramm, erstrahlt dafür aber in einem wundervollen, lebhaften Blau. Allerdings muss man wissen, dass Topas zu den Mineralien gehört, die sehr, sehr große und schwere Kristalle ausbilden können. Einer der größten und schwersten Kristalle besitzt eine Länge von über einem Meter und einer Masse von 2,5 Tonnen, der in Mosambik gefunden wurde. Diese besonderen Exemplare teilen sich alle Leute, weil sie öffentlich zugänglich und anzuschauen sind. Aber als Schmuckstein in einem besonderen Schmuckstück ist er einzigartig für jede Frau.Nun diese Exemplare sind etwas zu gross für einen Blautopasring,eine größe zwischen1,00ct und 30,00 ct eignen sich hervorragend für den Blautopasring.

Dieser Edelstein passt mit seinem Sky-Blue zu weißem wie auch zu gelbem Edelmetall. Damit kann man Schmuck mit Topas zu fast allen Kleidungsstücken tragen. Der Topas ist auch unter mehreren anderen Namen im Handel bekannt. Man nennt ihn auch Finder´s-, Killiecrankie-, Mogok-, Sächsischer- oder Sklavendiamant. Chemisch handelt es sich bei dem Mineral Topas um ein Inselsilikat. Silikate sind Siliziumoxide. In dem Fall in Verbindung mit Aluminium. Ebenfalls in der chemischen Formel befinden sich Fluor- und Hydroxidionen als Anionen. Topas bildet sogenannte orthorhombische Kristalle aus und zwar in Form von Doppelpyramiden. Diese können als lange Prismen oder Säulen auftreten. Auf der Oberfläche dieser Kristalle tritt ein glasähnlicher Glanz auf. In reiner Form ist der Topas farblos und durchsichtig. Gitterbaufehler im Kristall oder polykristalline Ausbildungen begünstigen vielfache Lichtbrechung. Dadurch kann der Topas auch weiß erscheinen.

 Blautopasarmbaender

Die verschiedenen Farben, die das Mineral annehmen kann, resultieren aus Beimengungen von verschiedenen Ionen in den Kristallen. So reicht das auftretende Farbspektrum von gelb, rosa- bis braunrot, violette, hellblau bis hellgrün. Je dunkler ein Stein ist, desto mehr nimmt seine Transparenz ab. Auf der Härteskala nach Friedrich Mohs erhält der Topas die Zahl acht. Das bedeutet, dass er ein ziemlich hartes Mineral ist, wenn man weiß, dass Diamant die Härte 10 besitzt. Topas ist aber zugleich ein recht sprödes Mineral und lässt sich leicht spalten. Der Blauetopas besitzt ein helles, blasses oder aber auch intensives Himmelblau. Aber Vorsicht: sehr intensive Farben deuten meist auf eine künstliche Nachbehandlung des Blauen Topas hin.Das musss aber nicht umbedingt negativ sein ,es sind einfach andere dunklere Farbtöne wie London Blue oder Swiss Blue, die zum beispiel am Blautopasarnband bei etwas kleineren Blautopassteinen einfach schöner wirken. Auch in der Kombination mit einem Goldanhänger oder bei Blautopasarmbaender, wirkt das Himmelblau des Blautopas mystisch.Der Blautopas gehört als Edelstein natürlich auch zu den Schmuckklassikern.

 Blautopas Anhaenger und Ihre Fundorte

Dieser Edelstein wird unter anderem in Norwegen, Brasilien, Mexiko, den USA, der Ukraine, Sri Lanka und Pakistan abgebaut. Zur Namensherkunft lässt sich sagen, dass man vermutet, dass er in Ableitung von einem der ersten Fundorte, der Insel Topazos im Roten Meer herrührt. Wobei das dort gefundene Mineral sich letztlich als Olivin erwies. Das wurde aufgrund der Ähnlichkeit mit dem Blautopas verwechselt. Eine zweite Erklärung der Namensherkunft lässt sich auf das Sanskrit-Wort „Tapas“ zurückführen, dies bedeutet so viel wie Feuer oder Leuchten. In der Geschichte hat ein sehr schöner, klarer Topas im 17. Jahrhundert eine große Rolle gespielt. Man glaubte er wäre der größte, jemals gefundene Diamant und setzte ihn in die portugiesische Krone ein. Sogar einen eigenen Namen erhielt dieser Topas: Braganza-Diamant.Jetzt stellen Sie sich genau so einen Stein vor umringt von Diamanten und zu einem opulentem Blautopasring gefasst und dazu passend im gleichen Stil den Blautopasanhänger.

 Blautopas und die Sternzeichen

Aus der Geschichte ergibt sich auch die Zuordnung des Blauen Topas zu den Sternzeichen, Planeten und als Monatsstein. Wassermann (21.01.-19.02.) und Schütze (23.11.-21.12.) werden als Sternzeichen dem Blauen Topas zugeordnet. Man muss sich aber bei der Zuordnung nicht darüber wundern, wenn diese nicht überall einheitlich gehandhabt wird, da der Blaue Topas nicht in allen Regionen zur selben Zeit bekannt war. Einem speziellen Planeten wird der Blaue Topas nicht zugeordnet. Dem November wird er als Monatsstein zugeordnet. Er soll den im November geborenen Ruhm und Ansehen bringen. Ebenso sorgt er für einen klaren Blick, so dass man Gefahren und Risiken erkennen kann. Wie sehr vielen anderen Edelsteine auch, so wird auch dem Blautopas eine besondere Wirkung auf Physis und Psyche des Menschen nachgesagt, allerdings wird der reine Blaue Topas aufgrund seines recht hohen Preises eher selten verwendet als Heilstein. Wer aber den Preis nicht scheut, dem sei gesagt, dass der Blaue Topas ein positives Lebensgefühl hervorrufen soll und zwar deswegen, weil er uns bestärkt, eigene Entscheidungen zu treffen. Er lässt uns zielstrebig und selbstbewusst agieren. Auch soll er unsere spezifischen Talente fördern. Unser körperliches Wohlbefinden wird insbesondere bei Problemen im Halsbereich durch den Blauen Topas unterstützt. Übergreifend zwischen seelischem und körperlichem Unbehagen, schreibt man dem Stein eine unterstützende Wirkung bei Suchtkrankheiten zu.

 Blautopas Ohrringe und die Ihnen nachgesagte Wirkung

Um diese Wirkung voll entfalten zu können, sollte ein Blauer Topas bei Bedarf auf der Haut getragen werden, einfach ist das bei Blautopasohrringen und blautopascolliers. Da er, wie erwähnt, unserem Hals gut tut, ist das Tragen in der Nähe des Halses empfehlenswert. Hier kann man beim tragen einer Halskette mit einem Schmuckstein aus blauem Topas eine schöne Optik mit der Heilwirkung bestens kombinieren. Da der Stein in Hautkontakt getragen werden soll, lagern sich natürlich Schmutz, Hautpartikel, Kosmetika und ähnliches auf dem Stein ab, weswegen er von Zeit zu Zeit gereinigt werden sollte. Die Reinigung sollte mit klarem Wasser, am besten mit Regenwasser erfolgen. Regenwasser eignet sich deshalb besonders, weil es kalkfrei ist. Auf keinen Fall sollte man Reinigungsmittel dazu verwenden. Dadurch wird der Blautopas angegriffen. Wichtig zu wissen ist Folgendes: der Blaue Topas gehört zu den Lichtempfindlichen Steinen. Bei intensivem Sonnenlicht, Solarium, Heimsonne oder Schwarzlicht verliert er nach und nach seine wunderschöne Farbe, deshalb sollte Schmuck mit Topassteinen bei Nichttragen immer in einem lichtundurchlässigen Behältnis aufbewahrt werden.

Blautopas Schmuck ist empfindlich

Auch sei der Träger bzw. Besitzer von Schmuckstücken mit Steinen aus blauem Topas noch einmal darauf hingewiesen, dass der Stein zwar hart ist, aber zu schneller Spaltbarkeit neigt. Deshalb ist es zu empfehlen, Ringe bei der Hausarbeit unbedingt abzusetzen. Ein harter Schlag an eine Kante, könnte das Schmuckstück zu Nichte machen. Sollte es unter den Trägerinnen von Topassteinen Damen geben, die gerne am Auto schrauben, dann Vorsicht vor der Batteriesäure. Dabei handelt es sich um konzentrierte Schwefelsäure und in dieser löst sich unser schöner Blauer Topas leider, unter Bildung von gefährlichen Fluorgasen bzw. Flusssäuredämpfen, auf. Auch weniger konzentrierte Säuren, in Form von Putz- und Reinigungsmitteln, sollte man vom Blauen Topas fernhalten.Deswegen werden gute Fasser den Blautopasringe und Blautopasarmbänder immer so fassen das er von den Seiten und von unten her geschützt ist, weil dies die mit am stärksten strapaziertesten Schmuckstücke sind. Der Blautopasanhänger und der Blautopasohrring kommen meist niemals mit etwas hartem ausser Ihrer Haut in Berührung,egal ob als Silberschmuck oder als Goldschmuck

Und noch ein ganz wichtiger Hinweis: man sollte den Blautopas niemals, niemals starken Temperaturschwankungen unterziehen, also nicht von der Skipiste sofort unter die heiße Dusche. Das mag der Stein nicht und wird uns sicherlich zerspringen. Wenn wir diese kleinen Hinweise beherzigen, dann werden wir an unserem Schmuck und dem wundervollen Stein sicher viel Freude haben, egal, ob wir ihn in einem Goldringoder an einer Goldkette bewundern können.

Daher bitte keine Saunabesuche oder auch keine Skiausfahrten mit Blautopasringen oder Blautopasohrschmuck.

Blautopas Ringe in Kombination

Der Blautopas und die Blautopas Ringe werden meistens zu einem Brillantring, kombiniert mittig ein grosser Blautopas und ringsherum Brillanten , dies ist die klassischste Variante. Die moderne ist die Kombination mit Saphiren oder Smaragden. Der Blautopas wird natürlich in jede Gattung von Schmuck  verarbeitet. Vom Ring, Ohrring, Anhänger , Medaillons bis zur Kette oder dem dazu passenden Armband.